Schweine Nacken Steak in Honig-Senf-Soja Marinade

Was gibt es bei diesem Wetter schöneres als ein paar Freunde einzuladen, eine eiskalte Flasche Weißwein oder ein paar Radler zu köpfen und den Sommer zu genießen? Richtig: Zu alledem das passende auf den Grill zu werfen. Da der Sommer gerade mit all seiner Macht zuschlägt gibt es daher diese Woche ein Rezept für süß-würzige, wahlweise scharfe, Schweine Nacken Steak in Honig-Senf-Soja Marinade.

Und los geht’s:

Rock the Taste!

Schweine Nacken Steak in Honig-Senf-Soja Marinade

Schweine Nacken Steak in Honig-Senf-Soja Marinade

Schweine Nacken Steak in Honig-Senf-Soja Marinade

Schweine Nacken Steak in Honig-Senf-Soja Marinade

Schweine Nacken Steak in Honig-Senf-Soja Marinade
Zutaten
  1. 4 Schweinenackensteaks
  2. 1 ZweigRosmarin
  3. 1 EsslöffelThymian
  4. 1 Knoblauchzehe
  5. 1 Esslöffel Tomatenmark
  6. 1 Esslöffel Sojasoße
  7. 1 Esslöffel Senf
  8. 1 Esslöffel Honig
  9. 1 Esslöffel Olivenöl
  10. evtl Chili
Zubereitung
  1. Tomatenmark, Olivenöl, Honig, Senf und Sojasoße mit einer Gabel vermischen
  2. Den Knoblauch hineinpressen
  3. Rosmarin und Thymian Hacken und untermischen
  4. für die scharfe Variante je nach schärfe ein wenig frische Chilischote ohne Kerne feinhacken und zugeben.
  5. Die Marinade mindestens eine stunde ziehen lassen
  6. nachdem die Marinade schön durchgezogen ist und sich sowohl die schärfe der Chili als auch das Aroma der Kräuter und des Knoblauchs verteilt hat werden die Schweinesteaks in der Marinade gewendet luftdicht verschlossen und im Kühlschrank mindestens 5 stunden am Besten einen ganzen Tag lang mariniert.
  7. Bier auf, Grill an, Fleisch auf den heißen grill und genießen
Rock the Taste http://www.rockthetaste.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.